Pfingstmontag = Mühlentag

Wie entsteht eigentlich Brot?  Wie aus Getreide Mehl wird, kann man sich einmal im Jahr beim deutschen Mühlentag anschauen,  denn am Pfingstmontag  stehen  die Mühlentore für Besucher offen. An diesem Tag kann man hinter die Kulissen blicken und von fachkundigem Personal viel Interessantes über die Kunst des Mehlmahlens erfahren. Ein buntes Rahmenprogramm rundet diesen interessanten Ausflug ab.

•     Würmmühle
Termin:     16.05.2016, 10 – 18 Uhr
Ort:     (DAH) Dachau – Würmmühle 1
Besichtigung bei laufender Mühle, Führungen, Bewirtung, Festbetrieb, Kaffee/Kuchen, Mühlen-Laden, Ausstellung „Unser Land“
www.wuermmuehle.de
•     Furthmühle
Termin:     16.05.2016, ab 11 Uhr
Ort:     (FFB) Egenhofen, Furthmühle 1
www.furthmuehle.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close