Elterntalk bringt Eltern ins Gespräch

Wie bei einem Stammtisch finden Treffen mit Müttern und Vätern statt. Ratschläge von Profis sind bei Elterntalk nicht gefragt, sondern jeder hat zum Thema Erziehung in den Bereichen Medien, Konsum, Suchtvorbeugung oder Übergänge in neue Lebenssituationen eigene Ideen, die er seinem Kind mit auf den Weg geben möchte.
Ausgebildete Moderatoren/-innen leiten ca. 1,5 Stunden die Eltern-Gesprächsrunden an einem geeigneten Ort wie z.B. bei Ihnen zuhause.
Mitreden oder einfach nur zuhören. Man muss nicht unbedingt ein Problem haben, um daran teilzunehmen – denn wer kennt ihn nicht,  den morgendlichen Austausch auf dem Parkplatz an der KITA oder Schule? Zu dieser Jahreszeit lieber an einem warmen Plätzchen?
Als Gastgeber gibt es eine Aufwandsentschädigung für die Bewirtung und wer selbst einmal so eine Runde leiten möchte, kann sich bei uns bewerben.
WIR SUCHEN ELTERN, die daran Spaß haben, unsere Gesprächsrunden zu moderieren – Ausbildung kostenlos durch Susanne Modler, Regionalbeauftragte im Projekt Aktion Jugendschutz. Einsatz wird vergütet.
Termine: nach Absprache
Orte:        Landkreis FFB
Eintritt:   kostenlos
Kontakt:  089-12 034 998, elterntalk [at] outlook [dot] de
www.elterntalk.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close