Elektrotankstellen in der Stadt Dachau

Elektroautos sind eine umweltfreundliche Alternative zum normalen Auto. Aber wo kann man unterwegs tanken? Dazu braucht es flächendeckend Lademöglichkeiten. Dachau geht hier voran. In der Stadt gibt es bereits zahlreiche und zum Teil sogar kostenlose E-Tankstellen.

Wer in Dachau mit einem E-Auto unterwegs ist, der hat im Gegensatz zu den meisten anderen Städten zahlreiche Möglichkeiten, sein Gefährt aufzuladen. Zur Förderung der Elektromobilität hat die Stadt zwei Treffen mit Vertretern der Stadtwerke, der Volksbank Raiffeisenbank, der Sparkasse und verschiedener Autohäuser organisiert und für den Aufbau eines E-Tankstellen-Netzes geworben. Mittlerweile gibt es fünf öffentliche Ladestationen: In der Altstadt-Parkgarage der Stadtwerke, am Sparkassenplatz, vor der Volksbankfiliale in der Münchner Straße (auch für E-Fahrräder) und Augsburger Straße 33 im Hinterhof, sowie bei Auto Gruber in der Kopernikusstraße. Außerdem verfügen Auto Rapp, das Autohaus Widmann + Winterholler, NAT und die Stadtwerke über nichtöffentliche Ladestationen bzw. Lademöglichkeiten für ihre Kunden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close