Kita-Anmeldung in Fürstenfeldbruck

Anmeldeverfahren in den Kinderkrippen und Kindergärten

Das Anmeldeverfahren für Kinderkrippen- und Kindergartenplätze erfolgt zentral über die Stadtverwaltung mit einem einheitlichen Anmeldebogen.

Den Anmeldebogen für einen Kinderkrippen- bzw. einen Kindergartenplatz erhalten Sie als Download am Ende dieser Seite, bei der Stadtverwaltung Fürstenfeldbruck (ZiNr. 103, 104) oder bei allen Kindertageseinrichtungen.
Mit Hilfe dieser Anmeldebögen melden Eltern Ihre Kinder in den von Ihnen favorisierten Einrichtungen an. Dabei ist die Anmeldung von der Einrichtung durch einen Stempel auf dem Anmeldebogen zu bestätigen.
Der Anmeldebogen ist komplett auszufüllen, bevor die Eltern in der Einrichtung vorstellig werden. Es sind alle vier Seiten des Anmeldebogens vorzulegen.
Den Eltern wird empfohlen, Ihre Kinder in mehreren Einrichtungen (Mehrfachanmeldungen) anzumelden, um die Chance auf einen Betreuungsplatz zu erhöhen. Bei Mehrfachanmeldungen ist zwingend eine Rangfolge der Prioritäten anzuge-ben. Im Kindergartenbereich können maximal vier Prioritäten angegeben werden.
Bei dem sogenannten Listenabgleich mit allen Einrichtungsleitungen wird die angegebene Rangfolge der Prioritäten unter Beachtung der Aufnahmekriterien berücksichtigt.
Ein Wechsel innerhalb der Einrichtungen im Stadtgebiet Fürstenfeldbruck ist nur in begründeten Ausnahmefällen und nach Absprache zwischen der Stadtverwaltung und den betroffenen Einrichtungen möglich.
Der vollständig ausgefüllte und abgestempelte Anmeldebogen ist rechtzeitig bei der Stadtverwaltung abzugeben bzw. einzuwerfen. Eine Anmeldung kann nur in denjenigen Einrichtungen berücksichtigt werden, bei denen eine persönliche Vorstellung in der Einrichtung stattgefunden hat und die Anmeldung per Stempel auf dem Anmeldebogen bestätigt wird.
Gemeinsam mit den Einrichtungsleitungen wird für jedes Kindertagesstättenjahr ein Termin für den Anmeldeschluss festgelegt.
Die Einschreibefrist für das kommende Kindertagesstättenjahr 2017/2018 endet einheitlich am 24. März 2017.
Der Abgabezeitpunkt der Anmeldungen innerhalb der Einschreibefrist hat keinen Einfluss auf die Vergabe der Plätze. Anmeldungen nach der Einschreibefrist können nur nachrangig berücksichtigt werden.
Die Platzzusagen erfolgen über die Einrichtungen frühestens im Mai 2017. Die Platzabsagen erfolgen über die Stadtverwaltung.
Termine für Infoabende und Tag der offenen Tür finden Sie hier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close