„Planet Wüste“ – Multimedia-Ausstellung bis 03.03.2016

Im Rahmen des 20jährigen Jubiläums der Stadthalle Gersthofen präsentiert das Ballonmuseum die Ausstellung „Planet Wüste“ mit Fotografien von Michael Martin.

Michael Martin ist Diplom-Fotograf und Abenteuer. Seit über 30 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde. Seine brillanten Fotografien und erlebnisreichen Touren sind in zahlreichen Bildbänden und Büchern dokumentiert. Seine Werke sind preisgekrönt, z.B. mit der Ehrenmedaille der Geographic Royal Society.

Für das Projekt „Planet Wüste“ stellt er die extremen Klimazonen vor: von den Eiswüsten in Grönland oder der Antarktis bis zu den Trockenwüsten wie der Sahara oder Gobi. Dabei faszinieren die Besucher nicht nur die atemberaubenden Naturlandschaften in ausdrucksstarken Farbwelten, sondern auch die einfühlsamen Fotografien der Menschen, die in diesen extremen Welten tatsächlich leben.

Am 03.03.2016 wird Michael Martin um 18:00 Uhr persönlich durch die Ausstellung führen. Hinweis: Am gleichen Abend präsentiert er um 19:30 Uhr in der Stadthalle Gersthofen seinen Vortrag „Planet Wüste“ als Live-Multivision.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Ballonmuseums Gersthofen besucht werden. (Mittwoch/Freitag: 13–17 Uhr, Donnerstag: 10–19 Uhr, Samstag/Sonntag/Feiertage:10–17 Uhr)

Ballonmuseum Gersthofen
Bahnhofstr. 12
86368 Gersthofen
www.ballonmuseum-gersthofen.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close