17. Fürstenfelder Gartentage

„Draußen daheim“ lautet das Motto der 17. Fürstenfelder Gartentage. Über 260 ausgewählte Aussteller werden das Klostergelände wieder zum Mekka für alle Gartenfreunde machen.
Lassen sie sich berauschen von der Vielzahl der stilvollen Stände, holen sie sich frische Gartenideen von den zahlreichen Schaugärten und genießen sie die vielseitige Gastronomie in den Kaffee- und Biergärten. Die einmalige Mischung aus barocker Lebensfreude, erlesener Messe und „hochansteckender“ Gartenlust machen die Fürstenfelder Gartentage wieder zu einem bezaubernden Fest für die ganze Familie. Auf drei Bühnen werden die Gartentage von 15 Livekonzerten begleitet. Die beliebte Italienische Nacht am 19. Mai wird gekrönt durch ein fulminantes Barockfeuerwerk vor der eindrucksvollen Fassade der Klosterkirche. Über 2.000 Stellplätze in der näheren Umgebung stehen den Besuchern wieder kostenlos zur Verfügung. Für das „unbeschwerte“ Einkaufserlebnis sorgen die kostenfreien Pflanzengarderoben zur Aufbewahrung Ihrer Einkäufe.

Termin: 18.05. – 21.05.2018 (Fr: 10 – 19 Uhr, Sa: 9.30 – 22.30 Uhr, So und Mo: 9.30 – 19 Uhr)
Ort: (FFB) Fürstenfeldbruck, Fürstenfeld 12
Eintrittspreise: Tageskarte: 9 €, Ermäßigt: 7,50 € (Schüler, Studenten, Behinderte), Dauerkarte: 18 €, Kinder bis 14 J. in Begleitung der Eltern frei
www.fuerstenfelder-gartentage.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close