Der Countdown für die Familienmesse Karlsfeld läuft

Die Hallen stehen bereits auf dem Volksfestplatz am Karlsfelder See und werden von den Handwerkern für vier aufregende Tage mit viel Liebe zum Detail vorbereitet. Es werden Teppiche verlegt, Wände aufgebaut und sogar in der Freizeithalle (Halle F) Fenster geputzt. Denn hier gibt es hinter dem kleinen Indoorpool sogar bodentiefe Fenster. Beim Rundgang durch die Hallen zeigt sich schnell, es gibt kurze Wege und falls es regnet oder stürmt, können sich die Gäste von einer Halle zur nächsten trockenen Fußes bewegen, da alle Hallen miteinander verbunden sind.

Der Inhaber vom EDEKA Schermelleh in Karlsfeld, Daniel Schermelleh-Sandeck verrät schon jetzt, was es in der Halle E alles zu Essen gibt. Von schmackhaften hausgemachten Weißwürscht am Vormittag (bis 12 Uhr), über Schweinsbraten, Lasagne und Kartoffelgratin bis hin zum gesunden „Karlsfelder-Salat“, welcher ausschließlich aus Produkten vom hiesigen Gemüsebauern Kiening zubereitet wird, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Der TSV Eintracht Karlsfeld, der heuer 70 jähriges Jubiläum feiert, zeigt in Halle F von der Showtanzgruppe der bekannten „Jumpagnes“, über Pilates, Zumba und Senioren-Sport und vielen anderen Aufführungen einen kleinen Einblick in die 14 Sparten des beliebten Vereins.

Am Freitag, 25.10.2019 um 14 Uhr wird es bei einer Diskussionsrunde zum Thema „Ist Karlsfeld und Dachau noch bezahlbar?“ mit dem Karlsfelder Bürgermeister, Stefan Kolbe und Dr. Christian Scheffler Immobilienmakler sicher heiß hergehen. Im Anschluss geht es gleich spannend weiter zum Thema „Fridays for future – Klimaschutz ist in aller Munde“ mit Landrat Stefan Löwl.

Da geht es in der Halle A deutlich entspannter zu, so Erika Schatz, die Initiatorin der Karlsfelder Familienmesse. Die Halle A bietet alles, was das Frauenherz höherschlagen lässt. Vom kostenlosen Probeschminken am Stand von Channoine Cosmetic, Beratung zum Thema dauerhafte Haarentfernung bei SkinCareLaser Center über reines Trinkwasser von Aqua e Vita. Beauty & Genuss vereinen sich in dieser Halle und die Tortenexperten von Genussboxx verzaubern hier im Café den Gaumen von Mann und Frau.

In der Halle D erwarten wir Euch mit einer kurzen Leserumfrage. Als Dank nimmt jeder Teilnehmer an unserer Tagesverlosung und am Schluss an der Verlosung des Hauptpreises teil. Und hier haben wir tolle Preise von unseren Partnern für unsere Leser. Jeden Tag verlosen wir ein Familienticket für ein ganz besonderes Highlight. Am Donnerstag, für den Dinopark, am Freitag, für den Tiergarten Nürnberg, am Samstag für den Circus Krone und am Sonntag für den Jimmy’s Funpark. Zusätzlich verlosen wir jeden Tag noch viele weitere Preise, wie zum Beispiel einen Gutschein der Firma Rabl, Markt Indersdorf, eine Familienkarte für die Dachauer Galerien und Museen und tolle Kinder-CD’s. Und wem das noch nicht reicht, der zeigt den fleißigen Bienchen von HONEY, dass er HONEY auf Facebook oder Instagram folgt und hat die Möglichkeit jeden Tag einen Christbaum zu gewinnen. Diese werden vom Tannenhof Oberweilbach, Michlbauern Purtlhof, Christbaumstadl Indersdorf und der Gräflich von Hundt’schen Forstverwaltung gesponsert. Und zu guter Letzt – gibt es am Sonntagabend die Ziehung des Hauptpreises: Ein Wochenende im Familienhotel „Die Seitenalm“ gesponsert von familyaustria.at

Es gibt noch viele Gründe mehr, um auf die Familienmesse Karlsfeld zu kommen, es lohnt sich – Schauen Sie vorbei und nutzen Sie den Power-Gutschein: https://www.familienmesse-karlsfeld.de/power-gutschein oder für Familientickets das Codewort: HONEY, um einen vergünstigten Eintritt zu bekommen.

Die Aussteller, der Gewerbeverband EUG-Karlsfeld, die Gemeinde Karlsfeld und der Landkreis Dachau freuen sich auf ihre Gäste und eine wunderschöne Messe!

Termin: 24.-27.10.2019, 10 – 18 Uhr
Ort: (DAH) Karlsfeld, Volksfestplatz
Eintritt:

 

 

HONEY Familienkarte: 10 EUR (2 Erw. + 5 Kinder -13J.) /
Kleine HONEY Familienkarte: 6 EUR (1 Erw.+ 5 Kinder -13 J.) – Bitte Code: HONEY an der Kasse nennen!Offizielle Preisliste hier

www.familienmesse-karlsfeld.de

(Anzeige)