So schmecken Erdbeeren

Erdbeeren schmecken am besten pur und wenn man sie direkt vom Feld gepflückt hat (Eine Auswahl von Erdbeerfelder findet ihr hier!) und sie noch ganz frisch sind. Leider halten sich Erdbeeren nicht sonderlich lange, darum muss man sie schnell essen oder verarbeiten.

Ganz einfach geht es, wenn man sie in Zucker einlegt und dann als gezuckerte Erdbeeren pur genießt oder mit Quark, Joghurt oder Eis.

Um sie noch länger haltbar zu machen kann man unsere Express-Marmelade machen:

Zutaten:
– 250 g frische Erdbeeren
– 185 g Gelierzucker (für kalte Marmeladen z.B. Gelierzauber)
– 1-2 Spritzer Zitronensaft
– 1 Messerspitze Vanillemark

Zubereitung:
Erdbeeren putzen und große Früchte zerteilen. Früchte, Gelierzucker, Zitrone und Vanillemark in eine große Schüssel geben und mit einem Pürierstab etwa eine Minute pürieren.
Den Fruchtaufstrich nun in Weckgläser mit Schraubverschluss geben und sofort genießen! (Im Kühlschrank 14 Tage haltbar.)

Wir finden, Erdbeermarmelade hat noch nie so lecker geschmeckt!

Was ihr noch alles tolles aus Erdbeeren zaubern könnt, findet ihr auf Seite 12 in unserer aktuellen Ausgabe. Wer noch kein Magazin in der Hand hat, kann es hier online durchblättern.

Anzeige