Symposium – Wirksame Methoden in der Lese-Rechtschreibförderung

Welche Methoden helfen objektiv zur Förderung von Lese- und Rechtschreibfertigkeiten? Das LOS Dachau hat Prof. Dr. Matthias Grünke von der Universität Köln zu einem Vortrag eingeladen.

Er wird die überraschenden und beunruhigenden Ergebnisse seiner Untersuchungen zur Effektivität verschiedener Fördermöglichkeiten bei Kindern und Jugendlichen mit Problemen im Lesen und Schreiben vorstellen. Er wird erläutern, welche schulischen Unterrichtsmethoden nachweislich helfen und welche die effektivsten Methoden zur Förderung lese-/rechtschreibschwacher Kinder und Jugendlicher sind.

Termin: Mi, 23.10.2019, 16 Uhr
Ort: (DAH) Dachau, Dr.-Engert-Str. 9, Sonderpädagogisches-Förderzentrum Dachau, Greta-Fischer Schule
Eintritt: frei
Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten: 08131-668899 oder LOS-Dachau [at] t-online [dot] de

www.los-dachau.de

(Anzeige)